LG-Deiringsen

Wir machen Ihnen Beine

Laufberichte 2008

LGD-ler trotzen Wind und Matsch

Nach Regen und Sturmböen in der Nacht schien pünktlich zum ersten Start des 8. Arnsberger Eichholzcup am Sonntag, den 02.03.2008 die Sonne. 150 Läuferinnen und Läufer starteten beim 1. Wertungslauf des Volksbank Sauerland Lauf Cup in die Freiluftsaison.

Die Kombination aus Straßen- und Waldlauf bot für jeden etwas. Der Orkan Emma hinterließ matschigen Boden und böigen Wind. Der Hauptlauf zog eine Schleife durch das Eichholz, entlang der Ruhr zur Festhalle, am Sauerlandtheater vorbei bis zum Ziel an der Realschule. Als vorteilhaft erwies sich die geänderte Streckenführung von 5 auf 3 Runden. Diese änderte aber nichts an den Laufergebnissen. Die stärksten Läufer des Vorjahres führten wiederum das Feld an. So siegte bei den Männern über 10,6km der ex-Deiringser Guido Kuhlmann vom TuS Oeventrop in 0:35:44 mit deutlichem Vorsprung vor ex-Deiringser Frederick Martin vom Kölner Triathlon Team in 0:36:46. Stark liefen aber auch die aktuellen Deiringser: Denis Nawatzki belegte mit 41:36 min den 8.Platz in der MHK, Martin Buck erreichte Platz 8 in der M40 mit 46:13 min und Helmut Grewing wurde 4. in der M55 mit 48:19 min.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok